Musikschule für Senioren

"Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans …" - auf andere Art und Weise!

Früher hieß es, dass wir nicht nachholen können, was wir in jungen Jahren zu lernen versäumt haben. Heute weiß man, dass Kinder zwar schnell und intuitiver lernen als Erwachsene, dass Erwachsene dies aber durch ihre Erfahrung und durch individuelle Lernstrategien kompensieren können. Wenn Sie davon träumen, ein Instrument zu erlernen und zu musizieren, dann können Sie diesen Traum verwirklichen, egal in welchem Alter. Instrumentalspiel stärkt Ihre motorischen Fähigkeiten und Ihre Atmung und schenkt Lebensfreude.

Blockflötenunterricht (Sopran-, Alt-, Tenor-, Bassflöte)

Ich unterrichte Anfänger und Wiedereinsteiger in Einzel- oder Gruppenstunden in meinen Unterrichtsräumen in Neunkirchen am Brand, in öffentlichen Institutionen oder in Ihrer Privatwohnung. Sie benötigen für den Anfängerunterricht nur die gewünschte Flöte – zunächst genügt eine günstige Ausfertigung, auch alte Instrumente sind willkommen. Das Unterrichtsmaterial entwerfe ich in der Regel selbst und richte mich dabei nach Ihren Fähigkeiten und musikalischen Vorlieben (z.B. Volkslieder, Schlager, berühmte klassische Melodien, geistliche Lieder etc.).

Musizieren im Ensemble

Wenn Sie Blockflöte oder ein anderes Instrument beherrschen und im Ensemble musizieren möchten, dann besteht die Möglichkeit, dass Sie in ein bestehendes Ensemble aufgenommen werden oder dass bei entsprechender Nachfrage ein neues Ensemble gegründet wird. Auch hier richte ich mich bei der Musikauswahl nach Ihren Fähigkeiten und musikalischen Vorlieben und wiederhole in den Unterrichtsstunden Themen wie Spieltechnik, Musiklehre, Artikulation, Musikgeschichte etc.

Gesang

Die Selbsteinschätzung "Ich kann nicht singen" rührt in der Regel daher, dass Menschen in ihrer Kindheit nicht richtig ans Singen herangeführt wurden oder das Singen vor anderen mit Scham verbunden war. Meistens genügen wenige Stunden Einzelunterricht mit Stimmbildung, um ein sicheres Gefühl für die eigene Stimme zu bekommen und Freude am musikalischen Ausdruck zu entwickeln. Wir singen je nach Wunsch Volks- und Kunstlieder aber auch Schlager und Folk-/Rock-Songs zur Gitarre. Notenkenntnisse sind nicht erforderlich, werden aber bei Bedarf gelehrt. 

Gitarrenbegleitung

Viele Betreuungskräfte, Pädagoginnen und Pädagogen oder sonstige interessierte Menschen möchten lernen, wie man Volkslieder oder Schlagermelodien auf der Gitarre begleitet. In meinem Unterricht lernen Sie in Einzel- oder Gruppenstunden die grundlegenden Akkordgriffe und Schlagtechniken sowie die musiktheoretischen Grundlagen, um Lieder in die zu Ihnen oder Ihrer Gruppe passende Tonlage zu transponieren.

Lehrangebote

Für Ausbildungsinstitute der Altenpflege oder Sozialarbeit biete ich „Gitarrenbegleitung“ als Blockseminar oder wöchentliche Sitzungen an und verbinde damit eine Einführung in die allgemeine Musiklehre.

Informationen um Lehrangebot „Demenz und Musik“ finden Sie hier.

Falls Sie Interesse an einem meiner Unterrichtsangebote haben, rufen Sie mich bitte an, damit wir unverbindlich Ihre Wünsche und Vorstellungen besprechen können: 09134-7084817